Das bin ich!

Mein Name ist Linda Hennig,

ich bin 18 Jahre jung und komme aus Chemnitz, der Stadt der Moderne.

Im Sommer 2013 erhielt ich meinen Realschulabschluss am Johannes Kepler Gymnasium in Chemnitz.

Anschließend absolvierte ich ein freiwilliges Soziales Jahr im Chemnitzer Krankenhaus. Zu meinen Aufgaben gehörten u.a. Hilfe bei grundpflegerischen Hilfstätigkeiten, Reinigung der Krankenzimmer/-betten, Psychosoziale Begleitung der Patienten, Gestaltung von Freizeitaktivitäten sowie die Begleitung und Transport von Patienten zu Untersuchungen.

Seit dem 1.August 2014 bin ich Auszubildende der Raiffeisenbank Torgau eG. Die Mitarbeiter haben mich vom ersten Tag an herzlich aufgenommen: Die Arbeit ist abwechslungsreich und gibt mir die Möglichkeit mich neuen Herausforderungen zu stellen.

In der Zweigstelle Schildau und in den internen Bereichen konnte ich bereits schon viele Erfahrungen sammeln und mir einen ersten Überblick des täglichen Bankgeschehens verschaffen. Der Kontakt mit Kunden, die Möglichkeit eigenständig Tätigkeiten auszuführen und an Beratungsgesprächen teilzunehmen, bereiten mir viel Freude.